Seite wählen

26.07.

SWF Rennrad-Kriterium

mit Profifahrern in der Fellbacher Innenstadt
powered by

28.07.

SDK MTB/Gravel-Rennen

Naturerlebnis am Kappelberg
powered by

Videos: Alexander Walter

2024

Das Radsportspektakel geht mit dem Wettergott in die Revanche!

Fast & Forest
Bike-Weekend Fellbach

Nach der Premiere von „Fast & Forest“ wird es 2024 eine Neuauflage geben. Das Feedback von den Teilnehmern, der Stadt Fellbach und dem Forstamt hat uns die Entscheidung leicht gemacht.

Wir greifen auf Bewährtes zurück, gleichzeitig möchten wir uns auch weiterentwickeln und neue Impulse setzen. Fest eingeplant ist das UCI-Kriterium (=„Fast“) mit Profifahrern in der Fellbacher Innenstadt und ein niedrigschwelliges Charity-Angebot, bei dem jeder in die Pedale treten und Spenden sammeln kann.

Zwei Tage später zieht der Tross weiter und die „Neue Kelter“ wird zum Mountainbike- und Gravel-Mekka. Die Strecke durch den Schurwald (=„Forest“) ist gespickt mit knackigen Anstiegen und reizvollen Ausblicken. Es werden unterschiedliche Streckenlängen angeboten, um möglichst viele Leistungsklassen zu erreichen. Neben den Rennen wird es auch wieder ein Bikeparours geben; hier können Kids ihre Skills beweisen. Weitere Planungen zum Rahmenprogramm laufen derzeit – seid gespannt!

Lasst uns wieder ein Radsportwochenende unter Freunden feiern.

Wir freuen uns auf EUCH!

Pictures: Alexander Walter

Grußwort

Oberbürgermeisterin Frau Gabriele Zull

Liebe Radfeundinnen und Radfreunde,
der Rems-Murr-Pokal war immer ein Ereignis! Er hat die Rad-Szene bereichert und den jungen Radsportlern Perspektive gegeben. Mit dem neuen Format setzen Marc Sanwald und der TSV diese Entwicklung fort – wenn auch auf eine ganz andere Art!
Die Rad-Szene ist differenzierter geworden, der Radsport hat in der Breite deutlich Zulauf bekommen und das Rad ist in den Fokus der Mobilität gerückt. „Fast & Forest“ trägt dieser Entwicklung Rechnung. Der Event zeigt die Bandbreite des „Fahrradfahrens“. Er zeigt, wie viel Spaß die Fortbewegung auf zwei Rädern machen kann und motiviert zum Mitmachen. Es ist ein Charity- und Sportevent mit einem hohen Vergnügungsfaktor.
Ich bin sicher, dass ein solches Radwochenende dem Fahrrad noch mehr Sichtbarkeit verschafft und zur Belebung der Stadt beiträgt.
Vielen Dank an alle engagierten Helfer und Radsportfreunde, an die Sponsoren und Planer – lassen Sie uns gemeinsam in Pedale treten und die Profis bei ihren Rennen anfeuern.

Ihre

»

Mit dem Konzept möchten wir ein breiteres Feld an Fahrern und Zuschauern ansprechen und wieder ein attraktives Bike-Weekend unter Freunden etablieren. Ihr alle seid eingeladen, uns und den Radsport dabei zu unterstützen – als leidenschaftlicher Fahrer, als großzügiger Sponsor, als interessierter Zuschauer oder als engagierter Helfer!“

«

News

Kids-Parcours

Kids-Parcours

Auf dem Kinderparcours können Kids zwischen 6 und 14 Jahren ihre Bike-Skills zeigen. Der Parcours ist für alle Kids geeignet, egal ob „Beginner“ oder „Pro“. Einfach anmelden, Rad und Helm mitbringen und ab die Post!

Fast & Forest Trikots

Fast & Forest Trikots

Neben den Emotionen soll der Style nicht zu kurz kommen! Zusammen mit der RenéRosa Trikotmanufaktur haben wir ein Fast & Forest Trikot entworfen.

MA6LIA N3RA Fan-Ride

Lasst uns am 27. Juli zusammen durch das wunderschöne Remstal radeln!  Start ist um 10:00 Uhr an der neuen Kelter in Fellbach.

Anmeldung ist offen!

Anmeldung ist offen!

Meldet euch direkt an und sichert euch den Early-Bird-Tarif. Dadurch haben wir Planungssicherheit und ihr könnt einige Euronen sparen.

2024 – Die Vorbereitungen laufen

In diesem Jahr wird es ein "Remake" von FAST & FOREST geben. Wir stecken aktuell mitten in den Vorbereitungen und werden euch nach und nach mit Infos für 2024 versorgen. Ihr könnt also schon mal trainieren gehen!  

Fotos

Fotos

Hier könnt ihr noch etwas in Erinnerungen schwelgen! Unter den folgenden Links gelangt ihr zu den Fotos der beiden Renntage: FAST 28.07.23 - FOREST 30.07.23 Fotograf: Alexander Walter

Sponsoren

Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

Co-Sponsoren und Förderer